04.11.2020

Can we have your attention, please?

Tipps für mehr Aufmerksamkeit für Ihren Onlineshop

Der neue Onlineshop ist live geschaltet, die Lagerräume dank neuer Produktlieferungen gut gefüllt und Sie warten auf die ersten Bestellungen Ihrer Kunden. Was aber tun, wenn potenzielle und feste Kunden Sie online nicht (mehr) finden können? Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt, die Sie vor, während und nach dem Go Live eines Webshops beachten sollten, damit Ihre Zielgruppe Ihren Shop möglichst unkompliziert im Internet (wieder-)finden kann.


Frühzeitig kommunizieren

Egal ob neuer Onlineshop oder neu im Onlineshop-Business: Für jeden Webshop-Betreiber ist die Sichtbarkeit des eigenen digitalen Geschäftes von essenzieller Bedeutung. Denn ist der Webshop nicht unmittelbar an eine Unternehmensseite geknüpft oder aufgrund mangelnder Internetpräsenz nicht für potenzielle Kunden via Google-Suche auffindbar, stehen die Erfolgschancen auf lange Sicht schlecht. Um nicht erst mit dem Go Live des Webshops um Aufmerksamkeit zu kämpfen, empfiehlt es sich, bereits während des Aufbaus mit Beiträgen auf Sozialen Medien, der eigenen Homepage oder auch via Anzeigenschaltung die neue Shop-Seite anzukündigen. Auch können Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf den sozialen Plattformen mit Rabattaktionen, einem Treueprogramm oder exklusiven Give-Aways ab einem Mindestbestellwert werben.

Keine Scheu vor Hilfe von außerhalb

Kein erfolgreicher Webshop kommt ohne das Thema SEO aus. Dabei sollte unbedingt berücksichtigt werden, dass eine suchmaschinenoptimierte Anpassung des Webshops kein Garant dafür ist, bei der Suche nach einem bestimmten Produkt als erster Shop gelistet zu werden. Umso wichtiger ist es, sich bereits frühzeitig eine SEO-Strategie zuzulegen, die diese und weitere Herausforderungen berücksichtigt.
Weil das Thema Suchmaschinenoptimierung als solches ebenso speziell wie komplex ist, empfehlen wir Onlineshop-Betreibern, sich für dieses Thema professionelle Unterstützung eines externen Dienstleisters zur Seite zu nehmen. Wir setzen mit Bloofusion auf einen Partner und Fachspezialisten, wenn es um die Suchmaschinenoptimierung der Websites und Shops unserer Kunden geht.

Ein alter Klassiker

Ebenfalls nicht zu vernachlässigen ist die Gewinnung von Aufmerksamkeit durch das Verschicken von Newslettern. Dieser kann zum Beispiel einige Wochen vor dem Go Live genutzt werden, um Bestandskunden den Webshop mit einer Save-The-Date Mitteilung anzukündigen. Im späteren Betrieb kann ein Newsletter auch personalisierte Produktinformationen, Erinnerungen an spezielle Aktionstage oder ein Mittel zur Bindung von Kunden sein. In jedem Fall kann ein visuell ansprechend aufgebauter und persönlich geschriebener Newsletter zu unterschiedlichen Zeitpunkten dabei helfen, Aufmerksamkeit zu generieren.

Planen auch Sie einen neuen Webshop oder einen Relaunch Ihres bereits existierenden Onlinegeschäfts?
Dann kommen Sie gerne auf uns zu!

Ihr Ansprechpartner ist:

Dirk Thyen
+49 (591) 80032-0
E-Mail schreiben

Diese Seite teilen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Kontakten