15.02.2018

connectiv! beim IHK-Azubi-Speed-Dating

„In zehn Minuten zum Ausbildungsplatz“ heißt es am 8. März in Münster

Wir nutzen die wertvolle Zeit beim Azubi-Speed-Dating, um Schülerinnen und Schüler persönlich kennenzulernen.Beim IHK-Azubi-Speed-Dating kommen Unternehmen mit interessierten Schülerinnen und Schülern ins Gespräch. Am 8. März gibt es erneut die Möglichkeit für Jugendliche, verschiedene Arbeitgeber kennenzulernen und mit einigen der rund 120 teilnehmenden Unternehmen persönlich in Kontakt zu treten. Dies bietet eine große Chance für Unternehmen, die connectiv! auch in diesem Jahr nutzen wird.

 

Wie geht Azubi-Speeddaten?

Das Konzept ist einfach: Im 10-Minutentakt stellt man sich bei den anwesenden Unternehmen vor, zeigt seine Bewerbungsunterlagen und versucht seinen Gesprächspartner für sich zu gewinnen. Dann wird gewechselt für das nächste Date mit dem nächsten Unternehmen. Darüber hinaus werden auf der Veranstaltung praktische Bewerbungstipps und ein kostenloser Bewerbungsmappencheck angeboten.

 

Warum Azubi-Speeddaten?

Bereits in den vergangenen Auflagen des Events der IHK Nord Westfalen konnten sich Unternehmen und interessierte Bewerber in den „Dates“ einen persönlichen Eindruck voneinander machen. Der Vorteil: Im Gegensatz zum Einsenden einer Bewerbungsmappe bietet das Speed-Dating die Möglichkeit, durch Engagement und Persönlichkeit zu überzeugen.

 

connectiv! beim IHK-Azubi-Speeddating

Schon in den vergangenen Speed-Datings haben wir von connectiv! die Erfahrung gemacht, dass sowohl Unternehmen, als auch Schülerinnen und Schüler bei ihren „Dates“ einen guten ersten Eindruck hinterlassen haben. Das Interesse für unsere Ausbildungsberufe zur zum/r Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung sowie zum/r IT-Systemkaufmann/frau waren stets groß, was uns darin bestärkt, junge Talente auch in Zukunft durch eine Ausbildung zu fördern.

Für Fragen zur Veranstaltung, zur Ausbildung bei connectiv! oder zu Bewerbungsfristen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner ist:

Hermann Silies
Tel.: +49 (591) 80032-100
E-Mail: silies@connectiv.de

 

Diese Seite teilen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Kontakten