19.05.2021

Der smarten Lieferkette gehört die Zukunft

Impulse für ein zeitgemäßes Update Ihrer Webshop-Logistik

Was macht einen erfolgreichen Online-Shop aus? Ein nutzerfreundliches Design, eine intuitive Bedienung, eine große Auswahl an Produkten? Dies sind nur einige wenige Antwortmöglichkeiten, die jedem, der sich thematisch schon einmal mit der Initiierung eines Online-Shops befasst hat, in den Sinn kommt. Was aber bringt der attraktivste Online-Shop ohne eine funktionierende Logistik?
Wir haben für Sie die drei wichtigsten Faktoren zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Lieferprozess von der Bestellung bis hin zur Übergabe der Ware optimieren können.

 

Festgelegter Lieferdienst? Nein, danke!

Wer gibt sich schon gerne mit einer einzigen Option zufrieden, wenn der Markt doch ein breites Angebot an Liefermöglichkeiten bietet? Statt auf einen Dienstleister zu setzen, der Ihnen besonders gut gefällt, sollten Sie sich die Frage stellen, welche Lieferdienste Ihre Kunden bevorzugen. Auch in der Logistik hat mittlerweile das Thema Nachhaltigkeit Einzug gefunden. Ein neutraler oder gar klimapositiver Fußabdruck sind nicht mehr nur Möglichkeiten, sondern richtige Verkaufsargumente für Online-Händler geworden.
Entsprechend sollte bei der Auswahl verschiedener Lieferdienste auch der CO2-Abdruck berücksichtigt werden. Zusätzlich begünstigt die Pandemie weitere Modelle wie die Selbstabholung a la „Click & Collect“, mit denen auch Online-Shops punkten können. Umweltfreundlich und individuell lautet also die Devise, wenn es darum geht, ein kundenfreundliches Angebot an Liefermöglichkeiten zu schaffen!


Kommt es heut nicht, kommt es morgen

Wer wartet schon gerne auf seine Bestellung oder stellt beim Bestellabschluss fest, dass das Wunschprodukt nicht vorrätig ist? Mit einer cleveren Anbindung Ihres Online-Shops an ein Warenwirtschaftssystem sind solche Vorkommnisse Geschichte!
Dank einer sich automatisch aktualisierenden Mengenangabe haben Ihre Kunden jederzeit einen genauen Überblick darüber, welche Anzahl an Produkten noch verfügbar ist. Außerdem ermöglicht die Synchronisierung von Lager- und Versandmanagement dem Kunden einen Einblick in den Zustellprozess, was sich wiederrum positiv auf die Kundenbindung auswirkt.
Denn neben Nachhaltigkeit ist auch Transparenz ein wahrer Erfolgsfaktor, wenn es um die pünktliche Sendung und Lieferung von Waren geht.

Nicht nur ausliefern, sondern auch einlagern können

Wer gleich mehrere Produkte zur Auswahl oder ein Produkt bestellt, dass im Nachhinein doch nicht gefällt, muss sich zwangsläufig mit dem Rückversand der Ware befassen – so auch das Unternehmen, in dem das Produkt angeboten und verkauft wurde. Eine wertvolle Unterstützung ist auch hier ein funktionierendes Management, das digital unterstützt wird und Kunde und Online-Händler gleichsam bei der Retourenabwicklung unterstützt. Da vor allem große Versandhäuser als Maßstab, was die Einfachheit des Warenrückversands betrifft, dienen, sollten kleinere Online-Shop-Anbieter darauf achten, einen ähnlich guten Service anzubieten.

Nachhaltigkeit, Transparenz und Service – das sind die Schlüsselbegriffe für eine gelingende Logistik im E-Commerce. Setzen auch Sie hierbei auf digitale Unterstützung und sprechen Sie uns an, damit Sie künftig noch besser performen können und einen genauen Überblick über die Bedürfnisse Ihrer Kunden haben!

Ihr Ansprechpartner ist:

Dirk Thyen
+49 (591) 80032-0
E-Mail schreiben

 

Diese Seite teilen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Kontakten