29.10.2020

Die neue Art des Recruitment

connectiv! nutzt virtuelle Alternative zum Vis-a-Vis-Gespräch

In Zeiten wie diesen ist es umso wichtiger, jungen Fachkräften aufzuzeigen, dass der Arbeitsmarkt sehr wohl noch spannende Berufe und interessante Einstiegmöglichkeiten für sie bereit hält. Umso mehr hat es uns gefreut, in diesem Jahr erstmals am digitalen Format der Firmenmesse von der FH Münster teilzunehmen. Denn auch das Recruitment muss in der Pandemie neue Wege gehen.


Die Messe als Recruiting-Instrument

Seit vielen Jahren schon setzen wir von connectiv! darauf, den Kontakt zu potenziellen Bewerbern durch Vis-A-Vis-Gespräche herzustellen. Ein großartiges Instrument für die persönliche Kommunikation sind Messen, die u.a. von zahlreichen (Fach-)Hochschulen in den Regionen Ems- und Münsterland jährlich veranstaltet werden. Schon immer gut gefallen hat uns aber nicht nur der direkte Kontakt zu möglichen Bewerbern. Auch die Atmosphäre, die auf diesen Jobmessen herrscht, ist eine besonders aufregende, interessante und spannende für die Kandidaten. Denn wann ergibt sich schon im normalen Alltag die Möglichkeit, seinem potenziellen Arbeitgeber im Erstkontakt direkt gegenüber zu stehen? Umso mehr bedauern wir, dass auch Firmenmessen im ursprünglichen Sinne aufgrund der Pandemielage wegfallen.

Aus persönlich wird digital

Aus allem Negativen kann man jedoch auch immer etwas Positives ziehen. Deshalb hat sich die FH Münster ein neues, virtuelles Messeformat für interessierte Unternehmen und Studierende ausgedacht.
Vom 24.10.2020 bis zum 02.11.2020 haben Nachwuchskräfte im Rahmen des ersten virtuellen Firmentags die Möglichkeit, sich auf unserem virtuellen über interessante Jobs und Einstiegsmöglichkeiten zu informieren. Eine gute Alternative, die auch wir gerne wahrnehmen, um mit den Studierenden in Kontakt zu bleiben und sich in einer gut organisierten Messe als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Schauen Sie doch gerne noch auf unserem Messestand vorbei. Nach einer kurzen Registrierung haben Sie die Möglichkeit, als Studierender oder auch als Unternehmen mit uns in Kontakt zu treten!

Aussicht für die Zukunft

Als Digitaldienstleister wissen wir die Möglichkeiten und Perspektiven eines virtuellen Formats zu schätzen, die es insbesondere in diesen Zeiten ermöglichen, Kontakte herzustellen, zu pflegen und auszubauen. Nichtsdestotrotz freuen wir uns auch, wenn der persönliche Austausch auf Messen, in Kundenterminen oder auch im Vis-a-Vis-Bewerbungsgespräch wieder stattfinden kann.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Lena Czolbe
+49 (251) 21092-14
E-Mail schreiben

Diese Seite teilen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Kontakten