Digital Summit macht Lust auf Veränderung

Bei der Jahresveranstaltung der IT-Achse Ems wurden Geschäftsmodelle neu gedacht

Als Mitglied der Lenkungsgruppe der IT-Achse Ems war connectiv! am gestrigen Abend auf der Ausstellung „Digitalisierung Hautnah“ vertreten. Mit einer Live-Demonstration unserer Microsoft HoloLens wurde die Digitalisierung greifbar, was als Impuls für gute Gespräche und Diskussionen rund um Anwendungsfälle in der Wachstumsregion Emsland diente.

 

Keynote auf dem Digital Summit

Die Ausstellung begleitete eine Reihe spannender Vorträge und Foren rund um das Thema Digitalisierung. So sprach Dr. Jens-Uwe Meyer über das Thema Digitale Disruption, der heutzutage Unternehmen verschiedener Größen und Branchen gegenüberstehen. Er plädierte dafür, Digitalisierung digital zu denken und nicht analog. Damit betonte er, dass durch die Digitalisierung ein drastisches Neudenken der Geschäftsmodelle aller Branchen notwendig werde.

 

Praxis-Keynote auf dem Digital Summit

Während Meyer bereits verschiedene Praxisbeispiele zu seiner Theorie anführte, wurde die Bandbreite und Tragkraft dieser Entwicklungen im anschließenden Vortrag von Bernard Krone zusammen mit CIO Dr. Goy-Hinrich Korn über das heute und morgen der Krone Holding SE noch einmal verdeutlicht. Sie erläuterten, inwieweit und in welcher Form die Digitalisierung die Prozesse des Unternehmens in den Bereichen Logistik 4.0, Farming 4.0 sowie Industrie 4.0 bereits beeinflusst hat und welche Adaptionen und Projekte in Zukunft geplant sind.

 

Ausblick

Wir freuen uns, Teil dieser spannenden Veranstaltung gewesen zu sein und den Teilnehmern einen Blick durch unsere Mixed Reality Brille ermöglicht zu haben. Das rege Interesse an der HoloLens bestärkt uns darin, ihre Einsatzmöglichkeiten weiter zu erforschen und sie zu realisieren.

Wir blicken schon gespannt auf den nächsten Erfahrungsaustausch im IT-Zentrum in Lingen, denn am 6. März nehmen wir an der Eröffnungsveranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums teil. Diese steht unter dem Titel „Datengetriebene Geschäftsmodelle – Zukunft für die Wirtschaft“.

Gerne informieren wir Sie über die Informationen und Impulse, die wir aus unserem Partnernetzwerk und aus diesen und weiteren Events gewinnen können.

Ihr Ansprechpartner ist:

Hermann Silies
Tel.: +49 (591) 80032-100
E-Mail: silies@connectiv.de

 

Diese Seite teilen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Kontakten