10.01.2018

E-Mail-Marketing – aber sicher!

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) stellt insbesondere verschärfte Anforderungen an die Identifizierung und Speicherung von personenbezogenen Daten. Damit verbunden sind erweiterte Informationspflichten seitens der Unternehmen, die Kundendaten erheben. Sie müssen darüber Auskunft erteilen können, wo Daten gespeichert werden und wie darauf zugegriffen wird. Im Bereich E-Mail-Marketing hilft das Add-On connectiv! CRM2CleverReach dieser Herausforderung zu begegnen.

Herausforderung EU-DSGVO

Wie sicher sind eigentlich unsere personenbezogenen Daten? Diese Frage ist nicht erst seit Inkrafttreten der EU-DSGVO im Mai 2016 in aller Munde. Die Verordnung wird zum 25. Mai 2018 rechtskräftig und setzt Unternehmen schon seit einiger Zeit unter Druck, denn aufgrund der Komplexität und hohen Bedeutung der neuen Verordnung sollten die Datenschutzaspekte bereits ein Teil von Entwicklungsprozessen sein und dürften nicht erst nachträglich berücksichtigt werden.

Newsletter sicher versenden mit connectiv!

Ein wichtiger Kontaktpunkt zwischen Unternehmen und Kunden ist nach wie vor der Newsletter als Marketing-Tool. Durch die neue Verordnung wurde das Recht der Abonnenten auf Datenportabilität und Datenlöschung („Recht auf Vergessenwerden“) verschärft. Wenn ein Newsletter abbestellt wird, landet diese Information in der Regel beim E-Mail-Service-Provider. Dies fehlerfrei an das CRM zu übermitteln, überfordert viele Unternehmen. Immer wieder kommt es zu Gerichtsverfahren, weil Kunden sich beschweren, dass Sie trotz Abmeldung E-Mails erhalten. Hier empfiehlt sich eine automatisierte Schnittstelle, die eine Verbindung zwischen E-Mail-Marketing Tool und CRM herstellt.

Mit dem Tool CRM2CleverReach werden Marketinglisten, die in Microsoft Dynamics CRM Kampagnen verwendet werden, automatisiert an das E-Mail-Marketing Tool CleverReach übertragen. Gleichzeitig werden die Kontaktvoreinstellungen​ überprüft, wodurch die Einhaltung rechtlicher Rahmenbedingungen erleichtert wird. Mit unserem Tool können Sie den neuen Transparenzpflichten im Bereich der Erfassung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Informationen begegnen, indem sie die Kundendaten für den E-Mail-Versand zentral im CRM gespeichert und nicht dezentral, bspw. in verschiedenen Excel Listen, abgelegt haben.

Newsletter optimieren mit connectiv!

Wer möglichst hohe Klick- und Öffnungsraten erreichen will, versendet Mailings an selektierte Zielgruppen. Doch auch durch eine persönliche Anrede wird der Kunde nicht abgeholt, wenn das Format und die Inhalte des Newsletters nicht an den Kundenwünschen ausgerichtet sind. Nur wenn ein erkennbarer Mehrwert geboten wird, entfaltet ein Newsletter seinen gesamten Erfolg.

Überlegen Sie deshalb gemeinsam mit uns, wie eine sinnvolle Struktur, interessante Themen und geeignete Veröffentlichungszyklen gestaltet werden. Mit Erfahrung und Wissen designen wir Ihnen einen Newsletter nach Maß, der die Ihre Kunden erreicht und die Umsatzzahlen steigen lässt.

Wie der Content bei den Nutzern ankommt, lässt sich mit Analysen und Statistiken zu Öffnungs- und Klickraten sehr genau beurteilen und bewerten. Der Erfolg wird messbar – ein beachtlicher Vorteil des E-Mail-Marketings.

Nutzen Sie gemeinsam mit connectiv! das Potenzial des E-Mail-Marketings und erleichtern Sie sich mit unserem Tool CRM2CleverReach die strukturierte Speicherung der Kundendaten.

Ihr Ansprechpartner ist:

Jens Rautenberg
Tel.: +49 (251) 21092-23
E-Mail: jens.rautenberg@connectiv.de

Diese Seite teilen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Kontakten