17.03.2021

Professionellere Präsentationen dank Teams-Neuerung

Microsoft plant mit Teams Pro Einführung eines eigens für Webcasts konzipierten Modus

Seit etwa einem Jahr ist die Kommunikationsplattform Microsoft Teams in vielen Unternehmen zum Standard für die interne Kommunikation geworden. Auch für externe Themen gibt es bereits einige Möglichkeiten, die schon bald um weitere Presenter-Tools zugunsten der Professionalisierung neuer Standardformate wie Webinare oder Webcasts ergänzt werden. Welche neuen Features für Teams Pro vorgesehen sind und wie auch Ihr Online-Event davon profitieren kann, haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst!

 

Neue Funktionen ohne neue Lizenz

Microsoft Teams User wissen bereits, dass Live-Events, Termine oder auch Webcasts mit dem Kommunikationstool durchgeführt werden können. Die Version Teams Pro, die schon ab Mitte März für alle Teams-Nutzer*innen ohne zusätzlichen Lizenzerwerb verfügbar sein soll, professionalisiert die Sparte Online-Events noch einmal deutlich.
Besonders im Fokus der Pro Version stehen die Themen Webinar und Meeting Insights. Bei Letzterem handelt es sich um eine KI-gestützte Technik, die in Form eines virtuellen Assistenten vor, nach und während einer Teams-Sitzung den Initiierenden des Meetings mit Kontextinformationen versorgen soll. Genaueres dazu ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Pro Webinar, Contra Kompliziert

Mit Einführung der neuen Pro-Funktionen wird auch eine nutzerfreundlichere Bedienung der Features von Microsoft in Aussicht gestellt. Dies gilt ganz besonders für den neuen Webinar-Modus, der eigens für diese Art von Veranstaltungen eingeführt wird. Zwar gibt es bereits jetzt die Möglichkeit, webbasierte Online-Events wie zum Beispiel Webinare über Microsoft Teams zu veranstalten. Allerdings wird die neue Pro-Version deutlich professioneller und einfacher zu bedienen sein.
Bereits bei der Planung des Webinars kann der Veranstalter in der Pro-Version beispielsweise den Zugang zum Registrierungslink für einen bestimmten Personenkreis oder die breite Öffentlichkeit, die Auswahl eines oder mehrere Referenten, sowie eine Beschreibung des Webinars festlegen. Auch ein Registrierungsfeld, das individuell vom Veranstalter angepasst werden kann, ist in der Pro-Version enthalten.

Insgesamt stellen die in der Teams Pro Version enthaltenen Features also nochmals eine Optimierung der bereits vorhandenen Webinar-Möglichkeiten von Teams dar, die mit dem nächsten Update automatisch verfügbar sein werden. Eine hilfreiche Ergänzung also für all diejenigen, die jetzt und in Zukunft auf Online-Formate setzen möchten!

Ihr Ansprechpartner ist:

Ingo Metten
+49 (251) 21092-0
E-Mail schreiben

Diese Seite teilen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Kontakten