13.05.2020

Smarter Einsatz von Consent Tools

Erleichtern Sie mithilfe von Consent Tools die Cookie-Auswahl für die Nutzer Ihrer Website

Seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 01.10.2019 gilt eine generelle Einwilligungspflicht für alle Cookies, die für den Websitebetrieb nicht zwingend notwendig sind. Für den User sollte die Auswahl der Datenspeicherung dabei so einfach wie möglich gestaltet werden. Wir verraten Ihnen wie das Consent Tool usercentrics Sie dabei unterstützen kann!

Den Überblick behalten

Die Diskussion über den Einsatz von Cookies war von Beginn an komplex und mit vielen Unsicherheiten verbunden. Ein Consent Tool, das flexibel auf neue rechtliche Anforderungen reagieren kann, ist daher eine große Hilfestellung.

Einfache Auswahl der Cookies mit usercentrics

Wenn sich der Nutzer dafür entscheidet die Cookie-Einstellungen individuell anzupassen, ist eine aufgeräumte Oberfläche das A und O. Wer dafür zuerst durch lange Listen scrollen muss, verliert schnell die Lust den Websitebetreiber bei der Verbesserung der Seite mit seinen Einstellungen zu unterstützen.


Konfigurationen sind auch nachträglich möglich

Was aber ist, wenn man während des Besuches auf der Website seine Meinung ändert und zum Beispiel seine Auswahl an Cookies verändern möchte? Usercentrics bietet hierfür einen Fingerprint-Button als Begleiter auf der Website an. Der Button ist während des Besuchs am Rand der Website jederzeit aufrufbar und gibt dem User so die Möglichkeit selbst die Kontrolle über den Cookie-Dschungel zu behalten.

Wie die Zustimmung des Kunden auch im Rahmen des Permission Marketings von großem Nutzen ist, können Sie hier nachlesen.

Ihr Ansprechpartner ist:

Bernd Koop
Tel.: +49 (591) 80032-140
E-Mail: koop@connectiv.de

Diese Seite teilen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Kontakten