14.07.2021

Wie gelingt der Einstieg ins eBusiness?

Diese Kriterien sollten Sie bei der Planung Ihres ersten Onlineshops berücksichtigen

Die Pandemie hat viele Unternehmer*innen dazu bewegt, neue Wege zu gehen. Dazu gehört beispielsweise auch die Eröffnung eines Onlineshops. Doch ohne langfristige Strategie ist der neue Webshop schnell wieder Geschichte. Um dies zu verhindern, sollten Sie sich bereits bei der Planung einige Fragen stellen:

Sind alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Onlineshop gegeben?

Grundstein für jedes Projekt bildet eine umfassende Planung. Vor der Initiierung eines Webshops sollten Sie sich über strategische Ziele, Ihre Anforderungen, die Anforderungen des Marktes und Ihrer Käufer bewusst sein. Planen Sie die Einführung eines Onlineangebotes nur kurzfristig, zum Beispiel zur Überbrückung der Einschränkungen durch die Pandemie, oder möchten Sie langfristig neue Wege gehen? Egal, für welches Modell Sie sich entscheiden: Einen Onlineshop auf die Beine zu stellen und am Laufen zu halten, bedeutet eine Menge Arbeit.
Daher gilt es, sich unbedingt auch die Frage nach den technischen Voraussetzungen zu stellen, sprich: Wer aus Ihrem Unternehmen ist zeitlich und fachlich dazu in der Lage, den Shop zu betreuen?

Wer setzt den Shop um und wer übernimmt die Betreuung?

Haben Sie Ihre Intentionen, Anforderungen und strategischen Ziele weiter darin bestärkt, sich an das Projekt Webshop zu wagen? Dann zögern Sie nicht einen Experten ins Boot zu holen. Als Fullservice-Dienstleister können wir Sie beispielsweise hinsichtlich der Umsetzung Ihres Shops, aber auch hinsichtlich der visuellen Gestaltung umfassend beraten. Wir übernehmen für Sie nicht nur den Aufbau und eine möglicherweise gewünschte Anbindung an Ihr Warenwirtschaftssystem – mit uns als Experten haben Sie garantiert auch nach dem Go Live noch einen kompetenten Ansprechpartner an Ihrer Seite.
Zudem arbeiten wir mit namhaften Software-Anbietern wie Oxid und Shopware zusammen, die eine schnelle Versorgung mit Sicherheitspatches garantieren und permanent neue Features in Form von Minor- und Major Releases zur Verfügung stellen.

Wer verantwortet und wer unterstützt das Projekt Onlineshop?

Jedes neue Projekt birgt Veränderungen die Unterstützung bedürfen. So auch die Einführung eines Onlineshops. Daher ist es wichtig, sich von vornherein über die Projektleitung und die vom Projekt betroffenen Mitarbeitenden Gedanken zu machen. Ein professionelles Projektmanagement hilft dabei, Strategie und Ziele im Einklang mit Projektmanagement und Mitarbeitenden umzusetzen.

Alle Fragen geklärt? Dann zögern Sie nicht, auf uns zuzugehen, um den ersten oder nächsten Schritt ins eBusiness zu wagen!

Ihr Ansprechpartner ist:

Dirk Thyen
+49 (591) 80032-0
E-Mail schreiben

Diese Seite teilen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Kontakten