13.10.2021

Field Service News

Ihr Ansprechpartner

Peter Wisse

Peter Wisse Head of CRM Sales | Sales Consultant Telefon +492512109213 Mail E-Mail schreiben

13.10.2021

Neue Features für Microsoft Dynamics 365 Field Service

Einblicke in die Release Wave 2 2021. Ab sofort dürfen sich Nutzer der Dynamics 365 Customer Engagement Apps wieder auf zahlreiche neue und innovative Features und Funktionen freuen, die mit der zweiten Release Wave 2021 zur Verfügung stehen werden. Wir haben uns den Release-Plan für Sie angeschaut und Ihnen nachfolgend einen Überblick über interessante Neuerungen erstellt. In dieser Woche beschäftigen wir uns mit den Ankündigungen im Bereich Microsoft Dynamics 365 Field Service.

Stärkere Teams-Integration für verbesserte Auftragskommunikation

Die Zusammenarbeit von verschiedenen Abteilungen, wie z. B. Kundenservice, Disposition, Anlagenverwaltung und Mitarbeiterbetreuung führt häufig zu Missverständnissen in der Kommunikation und damit nicht selten zu Verzögerungen in der Auftragsverarbeitung. Durch eine tiefere Integration von Microsoft Teams soll die Kommunikation deutlich verbessert werden. Dabei können zukünftig alle an einem Auftragsprozess beteiligten Personen optimal zusammenarbeiten und das nahtlos und ohne Wechsel der Kommunikationsplattform. Die Teams-Integration unterstützt dabei folgende Funktionen:

  • Chatten mit Kolleg*innen über das Arbeitsauftragsformular ohne Wechsel in die Teams-App
  • Verknüpfung von Chats mit Arbeitsaufträgen
  • Ausblenden von Chat-Inhalten, die inhaltlich keinen Zusammenhang mit dem aktuellen Arbeitsauftrag haben
  • Automatische Verknüpfung von Chats bei Umwandlung in einen Arbeitsauftrag
  •  

Einbindung von Self-Service-Homepages für neue Kundenerlebnisse

Eine weitere wichtige Neuerung sind Self-Service-Homepages mit denen Kund*innen mit Ihnen in Kontakt treten und Serviceangebote selbst verwalten können. Dabei soll es beispielsweise möglich sein, Servicebesuche zu planen oder den Status von laufenden Technikeraufträgen zu überprüfen. Das führt zu einer zusätzlichen Steigerung des Kundenerlebnisses und zu einer Reduzierung Ihrer Backoffice-Kosten. Außerdem kann das Anrufvolumen dadurch deutlich gesenkt werden, wodurch weitere Ressourcen anderweitig genutzt werden können. Die Homepages können auf Ihr Branding angepasst werden und fügen sich so in ein einheitliches Erscheinungsbild ein. Technisch basiert die Funktion auf den Power Apps-Portalen, die eine reaktionsschnelle Schnittstelle bieten, die geräteunabhängig verfügbar ist.

 

Standortfreigabe und Analysefunktionen für neue Organisationen

Durch die Aktivierung der Standortfreigabe für neue Organisationen können Disponent*innen zukünftig Servicetermine basierend auf Servicemitarbeiter*innen in der Nähe planen. Dabei erhalten Kund*innen beispielsweise Erinnerungen und die voraussichtliche Ankunftszeit Ihrer Techniker*innen. Das führt ebenfalls zu einer Steigerung der Servicezufriedenheit und unterstützt Sie bei der Optimierung Ihres Außendienstbetriebs.

Die vorgestellten neuen Features sind nur ein kleiner Auszug aus der Release Wave 2. Einen Überblick über alle Ankündigungen erhalten Sie hier.
Gerne informieren wir Sie weiterhin laufend über Updates und freuen uns, Ihnen zukünftig mit den Produkten von Microsoft weitere Mehrwerte für Ihr Unternehmen anbieten zu können!

 

Warum connectiv!?

Mit über 15 Jahren Erfahrung aus über 100 CRM-Projekten bringen unsere Experten ein tiefes Verständnis des Microsoft-Ökosystems mit. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz bestehend aus CRM-Strategie, CRM-Implementierung mithilfe von agilen Projektmanagement-Methoden und unserem Change-Management-Angebot steht dem Erfolg Ihres CRM-Projekts nichts mehr im Weg.

Sie interessieren sich für Dynamics 365 Field Service? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner

Peter Wisse

Peter Wisse Head of CRM Sales | Sales Consultant Telefon +492512109213 Mail E-Mail schreiben