01.12.2021

Optimierung Landingpage Website

Ihr Ansprechpartner

Dirk Thyen

Dirk Thyen Bereichsleiter WEB Telefon +49 591 80032-0 Mail E-Mail schreiben

01.12.2021

Tipps zur Optimierung Ihrer Landingpage – Part 2: Marketing

„Die Leute wissen nicht, was Sie wollen, bis man es ihnen anbietet.“ Terence Conran, der im vorherigen Jahr verstorbene britische Designer, Möbelmogul und Restaurantbesitzer erklärt mit seinem Zitat im Grunde folgendes: Marketing ist das A und O!

In Zeiten von Social Media und Co. verkauft sich kein Produkt mehr von ganz allein. Deshalb ist es umso wichtiger auf eine gute und umfangreiche Vermarktung zu setzen. Wie Sie Marketing gezielt einsetzen, um Ihre Landingpage zu optimieren, erfahren Sie in diesem Artikel.
 

1. Kennen Sie Ihre Kunden

Die meisten Unternehmen denken, sie kennen ihre Zielgruppe. Aber kennen Sie Ihre Zielgruppe wirklich? Ein geeignetes Tool für einen umfassenden Überblick über die demografischen Eigenschaften der Besucher Ihrer Landingpage ist beispielsweise eTracker. Die Daten werden von eTracker dabei übersichtlich zusammengefasst und für Sie dargestellt. Das hilft Ihnen, Ihre Besucher und deren Verhalten besser zu verstehen und Optimierungspotenziale abzuleiten. Kenntnisse über Ihre Zielgruppe sind essenziell für die Leistung Ihres Marketings. Nicht jeder Kunde wird auf die gleiche Weise angesprochen. Altersunterschiede oder allein der Unterscheid von B2B-Kunden und B2C-Kunden beeinflussen die Wahl der Ressourcen, die sie für Ihre Landingpage nutzen sollten: Lerninhalte, Produktdemos, Bild- oder Videomaterial uvm.
 

2. Seien Sie nicht einer von vielen

Was bieten Sie den Usern auf Ihrer Landingpage? Warum sollte der Kunde gerade Ihnen vertrauen? Auf Polypol- oder Oligopol-Märkten ist es umso wichtiger herauszustechen und einzigartig zu sein. Beim Erstellen Ihrer Landingpage sollten Sie also vor allem darauf achten, genau diese Unterschiede zu anderen Anbietern zu betonen und Vertrauen bei dem Kunden zu wecken. 

  • Was bieten Sie an?
  • Was ist der Preis für Ihr Produkt?
  • Was bietet Angebot für einen Vorteil im Gegensatz zu anderen Anbietern?
  • Was genau unterscheidet Sie vom Konkurrenten?

Beantworten Sie auf Ihrer Landingpage diese Fragen und schaffen ein Leistungsversprechen an Ihre Kunden, denn jeder dieser Aspekte wird die Kaufentscheidung aktiv beeinflussen. 
 

3. Der A/B-Test

Mit einem A/B-Test werden zwei Versionen derselben Website miteinander verglichen. Mithilfe dieser Testung können Sie auf Ihrer Landingpage die Effektivität der von Ihnen implementierten Veränderung messen und so Ihre Conversion Rate (z. B. die Umwandlung eines Interessenten in einen Kunden) erhöhen. So erkennen Sie sofort was gut- und was schlechter bei Ihren Kunden funktioniert.

Marketing bietet heutzutage eine Vielzahl an Möglichkeiten Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung auf dem besten Wege an Ihre Kunden zu bringen. Die Devise ist hier immer durchgängig auf dem neuesten Stand zu bleiben und stetig ausprobieren, ausprobieren und noch mehr ausprobieren. Folgen Sie weiterhin unseren Tipps, damit Ihre Landingpage die Performance liefert, die Sie sich wünschen. 

Ihr Ansprechpartner

Dirk Thyen

Dirk Thyen Bereichsleiter WEB Telefon +49 591 80032-0 Mail E-Mail schreiben