29.06.2022

6 Gründe, warum ein CRM System Ihr Unternehmen nach vorne bringt

Ihr Ansprechpartner

Peter Wisse

Peter Wisse Head of CRM Sales | Sales Consultant Telefon +492512109213 Mail E-Mail schreiben

29.06.2022

6 Gründe, warum ein CRM System Ihr Unternehmen nach vorne bringt

Es gibt viele gute Gründe, um sich für ein CRM zu entscheiden – wir nennen Ihnen hier unsere sechs wichtigsten Gründe.

 

1. Mit dem CRM beherrschen Sie das Datenchaos

Ein ausschlaggebender Vorteil ist, alle Kundendaten an einer zentralen Stelle abgelegt zu haben. Von den Notizen zum letzten Gespräch mit einem Kunden, über E-Mail-Konversationen in Outlook bis hin zu Produktinformationen in einer Exceltabelle. Wer all diese Informationen in verschiedenen Systemen ablegt, blickt mit der Zeit nicht mehr durch, vor allem dann nicht, wenn neue Kolleg*innen mit den Daten arbeiten müssen. Kein Mitarbeiter weiß genau, welche Kundendaten die aktuellen sind oder auch welche hilfreichen Daten die Kolleg*innen noch über den Kunden haben. Das CRM bietet einen aktualisierten, zentralen Ort, der egal wann und wo erreichbar ist.


2. Sie sparen Geld, Zeit und Arbeit

Geld, Zeit und Arbeit werden nicht nur gespart, weil sich mit einem CRM-System alle Daten schneller finden lassen und sich automatisch aktualisieren. Nein, auch die Vertriebskontakte sind Gold wert. Diese gehen oft verloren, sobald ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt. Aber auch bei den bestehenden Mitarbeitern verändert sich dadurch einiges zum Positiven. Der interne Kommunikationsfluss wird optimiert, da der eine oder andere Kommunikationsprozess vereinfacht wurde. Denn wer kennt es nicht – Fehler unterlaufen oftmals aufgrund mangelnder Kommunikation. Durch den zentralen Ablageort kann standortübergreifend besser und einfacher gearbeitet und kommuniziert werden. Dafür ist es wichtig, dass das CRM-System nicht nur im Vertrieb eingesetzt wird, sondern bei jedem einzelnen Mitarbeiter, der mit Kunden in Kontakt steht.


3. Kundenbindung und die dadurch entstehende Umsatzsteigerung

Neukunden an Land zu ziehen ist bei weitem anstrengender und aufwendiger als die Bindung zu Bestandskunden zu stärken. Diese Kunden bleiben Ihnen treu, weil Sie Lösungen für deren Probleme bieten und sie sich bei Ihnen gut aufgehoben fühlen. Durch die gesammelten Kundendaten im CRM lässt sich der Kundenservice optimierter einbringen. Dadurch bleibt der Bestandskunde weiterhin von Ihrem Unternehmen und Ihren Lösungen überzeugt. Aufgrund des verbesserten Service können die Kund*innen zu einem weiteren Kauf durch Up- und Cross-Selling bewegt werden, wodurch das Umsatzpotenzial steigt.


4. Mobil nutzbar

Es nicht mehr wie mit einem Aktenordner, der erst aus dem Büro mitgenommen werden muss. Die Mitarbeiter können aus dem Homeoffice, beim Kunden oder vom Büro aus auf die Kundendaten zugreifen. 


5. Sie stärken mit einem CRM Ihren Vertrieb

Wer zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit dem richtigen Produkt ist, gewinnt neue Kunden. Durch das intelligente CRM kann der Vertriebler von unterwegs neue Kundendaten erfassen und auf bereits bestehende Informationen zugreifen. Kurz darauf kann das Backoffice, aber auch das CRM System weitere festgelegte Prozesse in die Wege leiten, um kostbare Zeit einzusparen.

Das CRM begleitet den Lead von der Qualifizierungsstufe durch den gesamten Verkaufsprozess. Dabei arbeiten Marketing und Vertrieb besser denn je zusammen. So lassen sich Leads deutlich schneller in echte Kund*innen verwandeln.


6. Alles in Einem

Wie schon am Anfang erwähnt, hat durch das CRM das Datenchaos endlich ein Ende. Durch dieses eine zentrale System fallen viele weitere Systeme weg, bei denen Sie eine Menge Geld sparen können. Aber damit nicht genug. Wer sich einmal ein CRM angeschafft hat, kann dieses durch weitere Module aufstocken, wie zum Beispiel Dynamics 365 Marketing.

 

Sollten Sie weitere Fragen zum CRM haben oder sich für unsere CRM-Lösungen interessieren kontaktieren Sie uns gerne.

Ihr Ansprechpartner

Peter Wisse

Peter Wisse Head of CRM Sales | Sales Consultant Telefon +492512109213 Mail E-Mail schreiben