25.07.2022

Microsoft Inspire 2022 - Blogbeitrag

Ihr Ansprechpartner

Peter Wisse

Peter Wisse Head of CRM Sales | Sales Consultant Telefon +492512109213 Mail E-Mail schreiben

25.07.2022

Microsoft Inspire 2022 – Die wichtigsten News im Überblick

Letzte Woche fand die jährliche Partnerkonferenz Microsoft Inspire 2022 in Form eines virtuellen Events statt. Dieses Mal mit vier spannenden Veränderungen. Welche das genau sind, verraten wir hier.

Beginnen wir damit, dass das ISV Success Program ab Herbst allgemein verfügbar sein wird. ISV ist ein Programm zur Unterstützung unabhängiger Softwareanbieter. Wer sich dem Programm anschließt, erhält unter anderem Zugang zu Cloud-Sandboxes, diversen Developer Tools und weiteren technischen und wirtschaftlichen Ressourcen.
Zudem unterstützt Microsoft mit ISV unabhängige Softwareanbieter bei der schnellen Umsetzung und Entwicklung von Anwendungen, wie auch das Veröffentlichen von Apps auf dem Marketplace für Unternehmen. Auch der Zugang zur weltweiten Community steht zur Verfügung. Daneben soll es weitere Verbesserungen für den Marketplace geben sowie neue Branchenauszeichnungen, die es ermöglichen, Lösungen anhand nachgewiesener Leistungen beim Kunden zu differenzieren.
 

Besserer Kundenservice durch Digital Contact Center Platform

Als weitere Ankündigung wurde die neue Digital Contact Center Platform vorgestellt. Diese soll Microsoft Partnern dabei helfen, den Kundenservice stets zu verbessern durch eine personalisierte Kundeninteraktion. Microsoft bündelt dafür mehrere Produkte, darunter Nuance, Dynamics 365, die Power Platform und Microsoft Teams zu einer offenen und erweiterbaren Plattform für die digitale Zusammenarbeit Dabei können ISV völlig neue Kundencenter-Erlebnisse schaffen durch intelligente Chatbots, schnellere Live -Chatboxen und intuitive KI-Lösungen.
 

Neues Ökosystem für die Raumfahrt

Die dritte Ankündigung ist das neue Partner-Ökosystem für die Raumfahrtindustrie. 
Microsoft unterstützt mit seinem Programm Azure Space Partner Community ein ganzes Ökosystem aus Partnern der Raumfahrtindustrie. Durch diese neue Community erhofft sich Microsoft eine Vereinfachung der Verbindung von der Performance der Cloud mit innovativen Lösungen.
 

Neue Funktionen für die hybride Arbeitswelt

Last but not least wird es neue Funktionen in Microsoft Teams und Microsoft Viva geben, um bei der hybriden Arbeit zu unterstützen. Darunter befindet sich das gemeinsame Arbeiten in Teams mit Excel Live. Während eines Meetings kann an einer Exceltabelle gleichzeitig gearbeitet werden, ohne das Besprechungsfenster zu verlassen. Bekannt ist das schon von PowerPoint Live. Sobald eine Datei in Teams freigegeben wurde, kann direkt zusammen an der Datei gearbeitet werden. Das Ganze soll ab August 2022 ausgerollt werden.
Zudem soll durch verschiedenste Werkzeuge, wie der Funktion “gemeinsame Anmerkungen” die Zusammenarbeit in Teams-Besprechungen erleichtert werden. Für einen persönlicheren Touch sorgen demnächst kurze Video-Clips in Teams, die es ermöglichen, Videos aufzunehmen und zu verschicken.

Sie interessieren sich für Dynamics 365 oder die Microsoft Power Platform? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner

Peter Wisse

Peter Wisse Head of CRM Sales | Sales Consultant Telefon +492512109213 Mail E-Mail schreiben