Logo der GMH Gruppe

Gruppenweite CRM-Lösung für die GMH Gruppe

Die GMH Gruppe ist spezialisiert auf die Fertigung von qualitativ hochwertigem Stahl – und das vom Vormaterial, das aus 100% recycelten Materialien besteht, bis hin zur einbaufähigen Komponente. Rund 6.000 Mitarbeiter und Experten in mehr als 20 Unternehmen weltweit vernetzen sich in der GMH Gruppe standortübergreifend und entwickeln individuelle Wege, wo andere vielleicht keine finden.

Mehr Möglichkeiten mit Microsoft Dynamics 365

Nur zwei Unternehmen der GMH Gruppe arbeiteten bereits mit einer CRM-Lösung, die allerdings „in die Jahre gekommen war“, wenig Akzeptanz hatte und nicht umfassend genutzt wurde. Ziel war es daher, die Transparenz zu steigern und einen Single-Point-of Information zu schaffen, um allen Usern den gleichen Wissensstand zu geben und Cross-Selling-Potentiale zu heben. Letztendlich möchte die GMH Gruppe ihren Kunden zukünftig mit den digitalen Möglichkeiten einen noch schnelleren und flexibleren Service über das gesamte Produktspektrum bieten.

Logo der GMH Gruppe

"Wir sind absolut zufrieden mit der Beratung und der Implementierung unserer neuen CRM-Lösung. Die Zusammenarbeit mit connectiv! lief sehr professionell und praxisnah ab."

Christoph Schmitz
SAP Seniorberater Logistik, Materialwirtschaft, Vertrieb der GMH Systems GmbH

Gab es Alternativen zu connectiv?

Wir haben eine umfassende Anbieterauswahl durchgeführt und uns nach Gegenüberstellung der Kriterien dann letztendlich für connectiv! entschieden. 
 

Was hat Sie an Microsoft Dynamics 365 überzeugt?

Überzeugt hat uns die intuitive Oberfläche: alles scheint vertraut, der User geht die Schritte automatisch und fühlt sich gleich in gewohnter Umgebung. Zudem können unsere Prozesse in der Lösung hervorragend abgebildet werden.
 

Wie wurde das Produkt oder der Service implementiert?

Unser Wunsch war es, einen Anbieter aus der Nähe zu finden, der schnell greifbar ist. Wir lachen heute darüber, denn wir haben den Projektleiter und unseren Berater noch nie in Person gesehen. Die Pandemie zwingt uns seit dem Kick-off alle wöchentlichen Jour Fixe, die Workshops, Schulungen und Meetings über Microsoft Teams zu organisieren. Und trotzdem ist eine entspannte und sehr partnerschaftliche Atmosphäre entstanden.
 

Gab es Probleme oder Herausforderungen zu bewältigen?

Die größte Herausforderung war und wird sein, die CRM-Lösung gruppenweit zu übertragen. Die Unternehmen der GMH Gruppe waren zum größten Teil eigenständige Unternehmen, die entlang der Wertschöpfungskette Stahl zu einem großen Unternehmen zusammengewachsen sind. Aber jedes Unternehmen bringt seinen eigenen Rucksack an Anforderungen, Prozessen und Systemen mit.

Gleichzeitig ist dies auch eine große Chance. Daher lautet unsere einzige Projektregel: Das System gibt den Prozess vor und zwingt uns, über den bisherigen Prozess nachzudenken. Wir orientieren uns so nah wie möglich am Standard.
 

Wir beurteilen Sie und was schätzen Sie an der Zusammenarbeit mit connectiv?

Für uns arbeitet ein junges, sehr engagiertes und vor allem kompetentes Team. Die Chemie mit dem Projektteam und mit unseren Usern passt. Die Atmosphäre ist entspannt, auch wenn es mal in die Abendstunden geht. Die Lösungen sind darüber hinaus sehr praxisnah.
 

Wie gut löst das Produkt das Problem? Wie geht es Ihnen jetzt damit?

Seit einigen Wochen arbeiten unsere User mit dem neuen System. Die Teilnahme an den Schulungen und Info-Stunden ist sehr rege, die Resonanz positiv. Wir sind überzeugt von dem System. Und nicht nur wir, die Key-User multiplizieren diese Stimmung innerhalb des Vertriebs. Diese Motivation ist unbezahlbar.
 

Was sind zentrale Verbesserungen?

Zum einen die intuitive Nutzung, einfache Prozesse sowie die Verknüpfung von Outlook und CRM. Zum anderen werden Leads besser erfasst und zielgerichteter bearbeitet. Außerdem verschafft die Zeitachse einen sofortigen Überblick über die wichtigsten Kundenaktivitäten.

Wir sind Ihr Partner!

Wir freuen uns über die vertrauensvolle Zusammenarbeit und auf weitere spannende Projekte mit der GMH Gruppe!

Neugierig geworden? Lassen Sie sich von unseren Experten unverbindlich beraten.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Für unseren Kunden umgesetzt: